Hallo – INKA möchte sich hier vorstellen!

 

INKA steht für INtegratives KursAngebot und ist ein neues Projekt für Menschen mit besonderen Fähigkeiten, die nach Beendigung ihrer schulischen Ausbildung gerne noch etwas dazulernen wollen!

 

Jeder Mensch, ob behindert oder nicht behindert, hat unterschiedliche Fähigkeiten. Wir geben unseren InteressentInnen die Möglichkeit, sich entsprechend den persönlichen Interessen und Neigungen im Rahmen von Kursen individuell weiter zu bilden und bieten damit auch eine sinnvolle Art der Freizeitbeschäftigung an.

 

Bildungssuchende werden über bestehende integrative Kurse und Ausbildungen beraten. Nach Möglichkeit werden auch gewünschte Kurse organisiert. Bildungsträger werden dabei unterstützt und beraten, das entsprechende Angebot zu stellen (dafür führen wir eine Bedarfserhebung durch).

 

Bei Bedarf stellen wir den KursteilnehmerInnen eine/n „Persönliche/n AssistentIn“ zur Seite, die/der sie dabei unterstützt, zum Kursort zu kommen und problemlos teilnehmen zu können.

Die KursleiterInnen arbeiten in der Regel in Zweierteams.

 

Als Drehscheibe zwischen den KursinteressentInnen und den Bildungseinrichtungen informieren wir diese auch über die neuesten Techniken und Technologien, um den Unterricht und damit das Lernen angenehm, erfolgversprechend und interessant zu gestalten.

 

Das Bildungsangebot ist breit gefächert. Es gibt Kurse, die speziell auf Menschen mit besonderen Bedürfnissen ausgerichtet sind.

Selbstverständlich werden gemäß den GM-Richtlinien auch frauenspezifische Kurse angeboten.

 

Durch die Öffnung der Angebote der Erwachsenenbildungsträger soll fortgesetzt werden, was mit der Integration in Kindergärten und Schulen beginnt.

Ein integratives Erwachsenenbildungsangebot soll durch die Arbeit von INKA eine Selbstverständlichkeit werden.



Integrative Kursangebote

FRÜHLING - sommeR 2005:

   

...die Kurse, die Du hier findest, sind ein Teil des Angebots.
Natürlich gibt's noch zu jedem Kurs einiges zu erzählen -
wenn Du Näheres wissen willst (wie komme ich am besten hin, was gibt es noch...),
dann ruf uns einfach an, oder schreib uns ein E-Mail:

PROJEKTLEITUNG: Christian Orso  Tel.
05224 / 51128 - 55,
                                                                        0676 / 845556 - 55

VERWALTUNG: Alexander Gebhart  Tel.
05224 / 51128 - 56
ASSISTENZ: Gudrun Erlinger 
Tel. 05224 / 51128 - 57,
                                                             0676 / 845556 - 57

Mail:   inka@tafie-il.at



 

 
Christian Orso


 Gudrun Erlinger

 
Alexander Gebhart

 
         
Titel

Thema

Beginn Veranstalter / Ort Kosten

 EDV-Kurse

       
         
  Erste Schritte am
  Computer

 

  (höchstens 6 Pers.)
Wie funktioniert ein Computer?
- Arbeiten mit dem Programm "Word" (Textverarbeitung)

2 Mal:
1. Mal: Samstag
02.04.2005 von 09.00 bis
11.30 Uhr.

 2. Mal: Samstag
09.04.2005 von 09.00 bis
11.30 Uhr.

Volkshochschule Innsbruck,
Marktgraben 10,

2. Stock, Raum 5

Anmeldung:
Telefon: 0512-588882

€  52,--

ECDL
Europäischer
Computer-
führerschein

insgesamt 7 Module

Unabhängig vom ECDL können alle Inhalte
in beliebiger
Stundenanzahl
erlernt werden.


Modul 1: Grundlagen der Informationstechnologie

Modul 2: Computerbenutzung und Betriebssystem

Modul 3: Textverarbeitung

Modul 4: Tabellenkalkulation

Modul 5: Datenbanken

Modul 6: Präsentation

Modul 7: Informations- und Kommunikationsnetzwerke

Einstieg
jederzeit möglich

ibis acam,
Bildungsturm, Adamgasse 21 b, Innsbruck

und

je nach Stunden-
anzahl;
verschie-
dene
Förderun-
gen
möglich

 

 
Rainerstraße 4,
Wörgl

 

ab 31.01.2005
Montag, Dienstag, Donnerstag ab
15.30 Uhr, Freitag ab
13.00 Uhr

   

Informationen und Anmeldungen Tel. 0800-500 101 (zum Ortstarif) oder 0512-34 36 60, Wörgl 05332-2307061
E-Mail: bildungsprogramm@ibisacam.at

       

 Gesundheit - Körper - Bewegung

     
  Qi-Gong für
  AnfängerInnen

 
 

Wir erlernen 18 Gesundheitsbewegungen, die einfach, sanft und elastisch sind. Die Bewegungen haben medizinische Wirkungen, die man wahrnehmen kann: Sie fördern die inneren Organe und unterstützen den Körper. Außerdem sind die Übungen stark meditativ - das heißt, es entstehen Gelassenheit und neue Einsichten über sich selbst und die Welt.

Bitte lockere Kleidung mitnehmen – für alle Altersstufen geeignet.

ab Donnerstag, 03.03.2005, 19.10 Uhr,
jeweils donnerstags,

11 x 50 Min.

Aula der Hauptschule Rum,
Aurain 2

Anmeldung:

Volkshochschule Rum,
Tel.: 0512/260 169

€ 48,--

  Nordic Walking

   

 
(höchstens 20
  Personen)
Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraining. Mit Stöcken wandert man flott dahin. Es steigert die Kondition und trainiert neben den Beinen auch die verschiedenen Muskeln des Oberkörpers, verbessert die Beweglichkeit im Schulter- und Nackenbereich, löst Verspannungen und fördert zudem die Durchblutung. Außerdem bewegt man sich in freier Natur und reizvoller landschaftlicher Umgebung.

Weitere Nordic Walking-Kurse:
www.gleirscher.info/nordicwalking
Irene Gleirscher, Telefon: 0650/2667292

Donnerstag, 19. Mai,
Donnerstag, 09. Juni
und
Donnerstag, 23. Juni 2005

Endstation der Straßenbahnlinie 6
in Igls

Anmeldung:

Silke Zeuner,
Tel.: 0664/211 7862,
oder Mail an:
silkezeuner@hotmail.com

€ 7,--
+
€ 3,--
Stock-
gebühr

  DanceAbility -
  Tanzimprovisation
 
  

 
DanceAbility ist ein besonderer Tanz. Es geht darum, dass wir selbst einen Tanz entwickeln. Das heißt, wir verzichten auf vorgegebene Formen. Unsere Körperbewegungen leiten uns.
Jede/r kann tanzen, wie sie oder er will. Alleine oder mit anderen zusammen.
So, wie es Spaß macht, sich zu bewegen.

Für alle, die Spaß an der Bewegung haben und sich auf neue Ideen einlassen wollen.

Samstag, 05. und
Sonntag, 06. März 2005,
jeweils 10.00 bis 13.00 und 14.30 bis 17.30 Uhr

Universitäts-Sportinstitut (USI), Halle 6, Fürstenweg 185, Innsbruck

Anmeldung:
bis 18. Februar 2005 bei Frau Pfeifenberger, Telefon: 05242/63900 (Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr)

Studierende bitte
direkt am USI anmelden.

 € 22,--

  Fitnesstraining


 


  
 

Wollten Sie schon einmal in einem Fitnessstudio trainieren, haben sich aber nicht getraut? Dachten Sie, Fitnesstraining sei nur etwas für durchtrainierte Muskelmenschen?

Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Dieser Kurs ist für Durchschnittsmenschen, die gerne mit Spaß und guter Laune ihren Körper stärken wollen. Spielerisch werden wir lernen, mit Geräten umzugehen, die kompliziert aussehen, es aber gar nicht sind. Wir werden unsere Ausdauer und unsere Bewegungsfähigkeit verbessern und natürlich unsere Muskeln stärken. Dadurch werden wir selbstsicherer und selbstbewusster. Jede/r kann nach eigenem Tempo trainieren, es sind keine Vorerfahrungen notwendig.

ab Freitag, 01. April 2005, 14.00 bis 15.00 Uhr,

   dann immer freitags um diese Zeit;
Einstieg jederzeit möglich

Body&Soul Fitness Wellness,
Gesundheitszentrum West,
   Mitterweg 16, Innsbruck

Anmeldung:
Daniela Maier, Tel.: 0650/9774748  

Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor dem Kurs!

€  5,-- 
+
€  4,50
Eintritt
pro
Veran-
staltung

  Pilates

  

 
Pilates ist ein sanftes Ganzkörpertraining für Menschen jeden Alters, das die Muskulatur gleichzeitig stärkt und dehnt, Verspannungen löst und bei regelmäßigem Training die Figur strafft und die Körperhaltung wesentlich verbessert. Durch die kontrollierten, fließenden Bewegungen und die tiefe Atmung wird die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele gefördert – man fühlt sich fit und entspannt.

ab Montag,
28. Februar 2005,
19.30 Uhr,
jeweils montags
(12 mal 1 Stunde)

Turnsaal der Volksschule Rum   (Eingang Schulstraße)

Anmeldung:
Volkshochschule Rum,
Telefon: 0512/260 169

€ 65,--

  Schwimmen

 

   (höchstens 10
  Personen)

Spielerisch schwimmen lernen und Freude am und im Wasser haben!

Vorbesprechung am
01. März 2005 um 18:00 Uhr
(SLI – Seminarraum,
  Anton-Eder-Straße 15, Innsbruck),

Kursbeginn: Dienstag,
08. März 2005,
18.00 bis 20.00 Uhr,
dann jeden Dienstag, insgesamt 10 Mal

Hallenbad Olympisches Dorf,
Kugelfangweg 46, Innsbruck

Anmeldung:
Silke Zeuner,
Tel.: 0664/211 7862,
oder Mail an:
silkezeuner@hotmail.com

€ 50,--
+
Eintritt

  Stimme – Tanz -
  Bewegung;
  Mantra ... singen

  Gong-Meditationen

 

 

Über das Singen (Mantras u. a.) und Töne finden wir den Weg zurück zu unseren Herzen und schaffen Raum für unsere inneren Schätze. Tanz und Bewegung wecken unsere Freude und Lebenslust. Wir begegnen und stärken einander.

wöchentlich am Montag von
18.30 bis 20.00 Uhr
(jeden ersten Montag im Monat:
Gong-Meditationen)   Einstieg jederzeit möglich

Verein
Kraft für Leben,
Speckbacherstraße 30,
Innsbruck
Tel.
0699/16202021

1mal
€ 9,-- 


10mal

€ 80,--

       

 Persönlichkeitsbildung

     

Traumanalyse
"Lesen in meinen
Träumen"


 

 

23.02. und 16.03.2005,
jeweils mittwochs,
1x monatlich;
laufende Treffen,
von 20.00 bis 22.00 Uhr

Verein
Kraft für Leben,
Innsbruck
Tel.
0699/16202020 

€ 14,--

 
 Leichter vor anderen
 sprechen -
 2-Tages-Seminar

 


        

Es gibt immer wieder Situationen, bei denen man etwas sagen möchte: zum Beispiel bei einer Geburtstagsfeier, bei einer Versammlung in der Werkstätte oder wenn man sich in der Öffentlichkeit für die eigenen Wünsche und Interessen einsetzen möchte.

Samstag, 23. und
Sonntag, 24. April 2005
jeweils von
09.30 - 17.30 Uhr

TAFIE Wattens,
Egger-Lienz-Straße 2

Anmeldung:
Projekt Freiraum, 05224-51128-17
oder E-Mail: freiraum@tafie-il.al

Anmeldung bis zum 11. April erforderlich !

€ 20,--

 Kreative Veranstaltungen

     

  Kreatives Malen

 
 

Die Lust an der Farbe entdecken – malerisch und zeichnerisch gestalten und sich selbst Ausdruck verleihen.

jeden Dienstag,
09.30 bis 11.30 Uhr,
 

Verein
Kraft für Leben
Speckbacherstraße 30,
Innsbruck
Tel. 0699/16202021

1mal
€ 9
,-- 


10mal

€ 80,--

Acrylmalen



In diesem Kurs lernen wir das Malen mit Acrylfarbe sowie  verschiedene Maltechniken kennen. Alle TeilnehmerInnen bekommen Hilfe bei den einzelnen Arbeitsschritten und überall, wo er oder sie Hilfe brauchen.
Folgende Dinge bitte selber mitnehmen:
  • Staffelei (wenn vorhanden)
  • Pinsel in verschiedenen Größen
  • Acrylfarben (mindestens Rot + Blau + Gelb + Schwarz + Weiß)
  • Wassergefäß
  • Küchenrolle oder Maltuch
  • alte Teller, Pappteller oder Ähnliches zum Farbmischen
  • Leinwand oder Zeichenkarton
  • verschiedene Malmotive ( Fotos, Bücher..) 

Alle diese Dinge - außer der Leinwand und dem Zeichenkarton ! – können auch im Kurs vom Kursleiter gekauft werden.

ab Donnerstag,
03. März 2005,
19.30 bis 21.30 Uhr,
insgesamt
6 Mal

Hauptschule Rum, Aurain 2

Anmeldung:
Volkshochschule Rum,
Telefon: 0512/260169

€ 54,--

  Offenes Atelier im
  Tiroler
  Landesmuseum
  Ferdinandeum

 

Zu Beginn betrachten wir ein Bild im Museum und holen uns Ideen. Mit diesen Ideen beginnen wir, ein Bild zu malen. Man kann aber auch ein eigenes Thema für sein Bild aussuchen. Für das Malen gibt es unterschiedliche Farben: Acryl-Farben, Eitempera-Farben, Aquarell-Farben oder Wachsmalkreiden. Wir werden lernen, wie man mit diesen Farben umgeht und verschiedene Maltechniken verwendet.

Personen mit Behinderung 

+ Assistenz freier Eintritt!

jeden ersten
Sonntag im
Monat, (06.02., 06.03.,
03.04., 01.05., 05.06.2005)
11.00 bis
17.00 Uhr
(Anwesenheits-
dauer nach
Lust und Laune)

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum,
Museumstraße 15,
Innsbruck

(Behindertenzugang über den Eingang Prof.-Franz-Mair-Gasse)

Anmeldung:
Katharina Walter,
Telefon: 0512-59489-111 oder k.walter@tiroler-landesmuseum.at

 € 8,--,
zuzüglich
€ 2,-- für

Material

  Figuren und Objekte aus
  Ytong


 

  
 

  Höchstens 8 bis 10
  TeilnehmerInnen !

Ytong ist ein relativ leicht zu bearbeitender Stein. Er wird zum Bauen von Wänden und Häusern verwendet. Mit einer Säge, einem Hammer und Schleifwerkzeug wird der Stein in die gewünschte Form gebracht. Ein spezieller Mörtelkleber verbindet die einzelnen Teile miteinander. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Eigene Ideen und Vorstellungen sind willkommen. Die Ytongs können mit Farbe bemalt werden. Acryldispersion in den Grundfarben steht zur Verfügung. Der Stein ist wetterfest und kann auch im Garten aufgestellt werden.

Wer größere Objekte machen will, muss sich den Abtransport am Sonntag nach dem Kurs überlegen und ihn selber organisieren.

Bitte Arbeitskleidung, feste Arbeitshandschuhe (keine Gummihandschuhe), einen handlichen Hammer und einen stabilen Schraubenzieher mitnehmen.

Wer selber Schleifwerkzeug hat, bitte mitbringen.

Samstag und Sonntag, 19. + 20. März 2005,
Samstag von
10.00 bis 17.00 Uhr,
Sonntag von
10.00 bis 15.00 Uhr (bitte Jause mitnehmen)

 

TAFIE Werkraum, Mooswinkl 27,
6134 Vomp

Anmeldung:
bei Angela Zwettler, Telefon: 01-4096024,
E-Mail: angela.zwettler@aon.at
oder schriftlich bei:
Daniela Pittl, Schullernstraße 3,
6020 Innsbruck

€ 62,50

+ € 20,--
für
Material
und Mittag-essen am Samstag

 


Filzen
              
!! NUR FÜR
FRAUEN !!


         Filzhüte
 

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit einem alten, lange vergessenen Handwerk, dem Filzen. Wir lernen, wie man Filz herstellen kann. Erlernt werden die Grundformen der Filzherstellung (Fläche, Hohlform, Gestaltung von Farbmustern). Verwendet wird rohe, unversponnene Schafswolle. Wir können ausprobieren und das gestalten, was uns gefällt.

ab Donnerstag, 31. März 2005, jeweils donnerstags von
18.00 bis 21.00 Uhr
(8 Mal 3 Stunden)

Ateliergemeinschaft
Kunst und Drüber,
Innsbruck,
Leopoldstraße 36,
1. Stock
Tel.: 0512/283 047
E-Mail: 
kunst-und-drueber@tafie-il.at

€ 109,--
zuzüglich
€ 22,-- für Material

  Schmuckstücke
  und Objekte aus
  Speckstein

 

 
(höchstens 8  Personen!)
Die Arbeit mit Speckstein ist leicht und macht Spaß. Wir feilen und polieren den Stein und machen uns ein eigenes Schmuckstück.

Sonntag, 10.April 2005,
 09.30 bis 12.00 Uhr

Malschule Innsbruck, Gutenbergstraße 16, Erdgeschoss, Saal

Anmeldung:
Volkshochschule Innsbruck,
Marktgraben 10,
Telefon: 0512-588882

€ 16,50

  Papier schöpfen

 

   (höchstens 8  Personen!)

Mit Hilfe eines Siebes schöpfen wir kunstvolle Papiere, die als Glückwunschkarten, edle Verpackungen oder als kleine Bilder Verwendung finden. Jede/r TeilnehmerIn kann ihr/sein eigenes „Papierrezept" aus Blütenblättern, Gräsern, Gewürzen, Naturfarben, Altpapier und Wasser zusammenstellen. Alle Materialien können bei der Kursleiterin erworben werden. Natürlich können auch verschiedene selbst gesammelte Blüten, Blätter und Gräser mitgebracht werden.

 

Sonntag, 22.Mai 2005,
 09.30 bis 12.00 Uhr

Malschule Innsbruck, Gutenbergstraße 16, Erdgeschoss, Saal

Anmeldung:
Volkshochschule Innsbruck,
Marktgraben 10,
Telefon: 0512/588882

€ 16,50

für Material
€ 2,-- bis
€ 4,--

  Gestalten mit Porzellan

 

   (höchstens 10  Personen!)

Grundtechniken – Modellieren, Unterglasieren, Glasieren – kennen lernen und von kleinen Bildern bis zu Gefäßen, Schmuck, Figuren, Masken und Tieren alles Mögliche herstellen. Es wird auf die jeweiligen Vorlieben und Wünsche der TeilnehmerInnen eingegangen, um die Kreativität  anzuregen. Ein Workshop mit viel Spaß und anschließendem kleinen Abschlussfest, wo alle Werke ausgestellt werden und BesucherInnen, FreundInnen und Verwandte willkommen sind.

ab Freitag, 04. März 2005 14-tägig,
16.00 bis 18.30 Uhr
(6 x 2 ½ Stunden)

Atelier Interact, Melans 3,
6067 Absam

Anmeldung:
Verein Interact,
Werner und Gerlinde Richter,
Melans 3, Absam
Telefon: 05223/46815 oder
0676/561 4076
E-Mail: verein.interact@aon.at

€ 70,--

+ Material-
kosten,
etwa € 20,-

  Integratives Theater


  

      
 
(höchstens 10  Personen!)

Wer hat Lust am Improvisieren? Wer will sich selbst ausprobieren, mit den Geschichten, die das Leben schreibt, mit dem Körper, mit der Stimme und der ganzen Kreativität? Dieser Workshop richtet sich an alle, die gerne spielen, die ihrer Kreativität auf der Spur sind, ihre Ideen leben und erweitern wollen und die gerne ein gemeinschaftliches, kleines Theaterstück miteinander "schreiben" würden. Jede/r kann Theater machen!

Vorbesprechung am
Dienstag,
15. Februar 2005 um 18.00 Uhr
(SLI – Seminarraum,

Anton-Eder-
Straße 15, Innsbruck)
Beginn des Workshops: ab Mittwoch,
02. März bis
04. Mai 2005, jeweils mittwochs von
15.00 bis 17.00 Uhr
(10 mal 2 Stunden)

Theaterpädagogisches Zentrum in Hall (beim Salzlager)

Anmeldung:
Martina Verant: 0650/5933 093 oder Mail an andreas@sign-tirol.com bzw.   martina.verant@utanet.at

   Anmeldeschluss: 15. Februar 2005

 

€ 50,--

   Workshop:
  Gussformen nach
  eigenem Design /
  Individuelles
  Formgestalten

 


 
(höchstens 10
  Personen!)

Ein Modell wird nach eigenem Entwurf aus Ton geformt. Dies benötigt sorgfältige Überlegung:
Es sollte eine originelle Idee sein.

Das Modell wird mit einem Silikongummi abgeformt. Die so entstehenden Gussformen können mit Schokolade, Seife, Wachs, Kunststoff, Zinn usw. ausgegossen werden. Eine neue Idee für originelle Geschenke, für das eigene Logo und vieles andere.

Material: Silikonkautschuk, Ton, Schokolade, Seife, ...

Vorbesprechungstermin:
Montag, 04. April 2005,
dann immer mittwochs;
06.04., 13.04.,
20.04., 27.04.2005
(4 mal 3 Stunden);
jeweils um 18.30 Uhr

Fritz-Schiestl-Hauptschule, Untergeschoß (Bastelraum), Wattens, Kirchplatz 14a

Anmeldung:
Volkshochschule Wattens, Telefon: 05224/53633

€ 40,--

Material-kosten je
nach Ver-brauch,
etwa € 20,-

         

 Sprachen

       
  Reise nach
  Mexiko
-
  Spanisch für
  AnfängerInnen

 

 

 
(höchstens 10
  Personen!)

Quiere usted aprender hablar español? Möchten Sie Spanisch sprechen lernen?
Wir begeben uns auf eine Reise nach Mexiko und erleben verschiedene Situationen: Reisevorbereitung, Flughafen, Hotel, Essen und vieles mehr.

03. und 04.06.2005,
Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr,
Samstag von 09.00 bis 16.00 Uhr

TAFIE – Wattens,
Egger-Lienz-Straße 2, Schulungsraum


Anmeldung:
Volkshochschule Wattens, Telefon: 05224-53633

€ 40,--

         
  Schreiben, Lesen, Rechnen
  Schreiben,
  Lesen, Rechnen
  
  Spaßtraining für
  große Leute in
  kleiner Gruppe

 

 

Wir lesen Texte aus Zeitschriften und Zeitungen, machen Übungen, um besser und schneller schreiben zu können und trainieren unsere Rechen(un)künste, vor allem an Beispielen aus unserem Alltag (Rechnen mit Geld …)

immer mittwochs,
17.30 bis 19.00 Uhr,
Einstieg laufend möglich

Verein
Kraft für Leben
Speckbacherstraße 30,
Innsbruck
Tel. 0699/16212121

1mal
€ 10,-- 


10mal

€ 80,--

  Kreatives
  Schreiben

 

In lockerer Atmosphäre Texte schreiben.

jeden Donnerstag,
19.00 bis 21.00 Uhr
Freitag, 18. Feb.
um 16.30 Uhr

Verein
Kraft für Leben
Speckbacherstraße 30,
Innsbruck
Tel. 0699/16202021

 

1mal
€ 8,-- 


10mal

€ 60,--

  Erfrischendes
  Lesen  

 

Dieser Kurs wirkt auf jede/n erfrischend und bereichernd. Es werden verschiedenste Texte laut gelesen und vorgetragen. Dabei wird auf die Regelmäßigkeit des Sprechens, die verschiedenen Sprechgeschwindigkeiten, die Sprechmelodien, usw. genau geachtet.

Außerdem werden verschiedene Lesetechniken (u. a. Speedreading – Schnell-Lesen und Gewahrseins-Lesen) vorgestellt und eingeübt.

In diesem Kurs können Sie die deutsche Sprache und den darin enthaltenen Reichtum neu entdecken.

 

ab Donnerstag,
24. März 2005,
immer donnerstags
von
18.00 bis 19.30 Uhr
(5 Abende)
 

Hauptschule II, Kirchplatz 14 a,
Wattens

Anmeldung:
Volkshochschule Wattens, Telefon: 05224-53633

 

€ 40,--

         
  Handwerk        
         
  Lehmofenbau


 

      

Arbeiten mit Naturmaterialien, Vermittlung von Wissen über stoffliche Eigenschaften und Zusammenhänge in der Natur

- bewusste Auseinandersetzung mit der Natur
- Grundverständnis für das Berufsbild Maurer

-
 gemeinsam etwas Sinnvolles errichten und Nutzen daraus ziehen (Brot backen und essen)

 


Vorbesprechung
(= Anmeldeschluss):
04. Mai, 17.00 Uhr im
TAFIE Werkraum,
Mooswinkl 27, Vomp

Kursbeginn: Freitag, 20. Mai bis  Sonntag, 22. Mai 2005,
 jeweils von 09.00 bis etwa 18.00 Uhr (circa 20 Stunden mit Vorbereitung)
 

TAFIE Werkraum,
Mooswinkl 27, Vomp

Anmeldung:
SIGN, bei Bernhard Neuner
Telefon: 0660-5206119 oder Mail an:
andreas@sign-tirol.com oder
bernhard@sign-tirol.com

 

€ 40,--

         
  Kochen
  Integratives
  Kochen
  
 

 

 

 
(höchstens 10
  Personen!)
3 Termine:

1. Termin: Ostermenü
               „Tiroler Kalbsrahmgeschnetzeltes mit Frühlingsgemüse und Kartoffeln“ /
               "Eierlikörcreme"


2. Termin: „Kresseschaumsuppe“ / "Erdbeertopfenknödel mit Rhabarberkompott"

3. Termin: „Kaltes Vorspeisenbuffet“ / "Haselnussauflauf mit Sauerkirschragout"

 

 

 

 

Bitte Kochschürze mitnehmen !

1. Termin:
Samstag,
12. März 2005,
 von 10.00 bis 14.00 Uhr

2. Termin:
Samstag,
16. April 2005,
von 10.00 bis 14.00 Uhr

3.Termin:
Samstag,
14. Mai 2005,
von 10.00 bis 14.00 Uhr

Domanigweg 3, Innsbruck

Anmeldung:
Gabriele Gasser, Telefon: 0664-3141405

bitte ab 14:00 Uhr anrufen !

à € 15,--

  TOP Aktuell:
 

         
 
         
         
 
         
 
         
        zum Seitenanfang